Sprach-Referenz

Die Programmiersprache von Arduino kann in drei Hauptteile unterteilt werden: Struktur, Werte (Variablen und Konstanten) und Funktionen.




Struktur

Die Elemente der Arduino (C++) Programmiersprache.

Weitere Syntax
#define (define)
#include (include)
/* */ (Kommentarblock)
// (Einzeiliger Kommentar)
; (Semikolon)
{} (Geschweifte Klammern)
Arithmetische Operatoren
% (Modulo)
* (Multiplikation)
+ (Addition)
- (Subtraktion)
/ (Division)
= (Zuweisung)
Vergleichsoperatoren
!= (Ungleich)
< (Kleiner)
<= (Kleiner oder gleich)
== (Gleich)
> (Größer)
>= (Größer oder gleich)
Boolsche Operatoren
! (Logisches NICHT)
&& (Logisches UND)
|| (Logisches ODER)
Zeiger-Operatoren
& (Referenzoperator)
* (Dereferenzoperator)
Bitweise Operatoren
& (Bitweises UND)
<< (Bitshift links)
>> (Bitshift rechts)
^ (Bitweises XOR)
| (Bitweises OR)
~ (Bitweises NICHT)
Verbundoperatoren
%= (Zusammengesetzter Rest)
&= (Zusammengesetztes Bitweises AND)
*= (Zusammengesetzte Multiplikation)
++ (Inkrement)
+= (Zusammengesetzte Addition)
-- (Dekrement)
-= (Zusammengesetzte Subtraktion)
/= (Zusammengesetzte Division)
|= (Zusammengesetztes Bitweises ODER)